Thermenland Steiermark

Das Thermenland Steiermark liegt 65 km südöstlich von Graz.

Auf der Reise von Norden nach Süden kommen Sie von Bad Waltersdorf nach Bad Blumau, nach Fürstenfeld, Loipersdorf, Feldbach und Bad Gleichenberg bis an das südlichste Ende der Steiermark, nach Bad Radkersburg.

Das milde Klima in dieser hügeligen Landschaft macht das Thermenland Steiermark zu einem der fruchtbarsten Landstriche Österreichs und bietet somit nicht nur einen kulinarischen, sondern auch einen gesunden und vitalen Lebensstandard.

Die sonnige Thermenregion ist reich an Naturschätzen. Heilkräftiges, warmes Thermalwasser, leuchtende Kürbisfelder, Obst und Weingärten bilden die abwechslungsreiche Kulisse für einen erholsamen Thermenurlaub.

Ausflugsziele im Thermenland

Öffnen Sie all Ihre Sinne für kulturelle Highlights, traditionsreiche Kleinode und faszinierende Wunder der Natur im Thermenland Steiermark.

Imposante Burgen & Schlösser, Stifte und Kirchen, Museen und Ausstellungen, Aussichtswarten, Tier- und Erlebnisparks, Gärten und Parks, Themenwege und Lehrpfade, Naturdenkmäler, Ateliers und Galerien... das Thermenland Steiermark hat soviel zu bieten!

Ausflugsziele - Übersichtskarte.